Beratung vereinbaren

Mehr Wohnraum mit staatlicher Förderung

Wintergärten sind mittlerweile staatlich förderbar. Voraussetzung: Der Wintergarten oder Anbau muss dauerhaft Energiekosten einsparen und damit das Klima schützen. Solarlux ist der einzige Hersteller, der das Zertifikat zur Förderung besitzt. Die Fördermaßnahme muss von einem Energieberater beantragt werden. Der Antrag wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bewilligt und als Zuschuss ausgezahlt. Zusätzlich werden Kosten für die Bauplanung gefördert. Alternativ können die Kosten über die Einkommenssteuer geltend gemacht werden und somit bis zu 40.000 Euro über 3 Jahre eingespart werden. Hierfür ist kein Energieberater erforderlich. Wir empfehlen jedoch, sich im Vorfeld von einem Steuerberater beraten zu lassen. 

Wir prüfen dein Projekt auf Förderfähigkeit und unterstützen dich während des gesamten Prozesses der Beantragung und Abwicklung. 

Alle wichtigen Informationen zum Thema Förderung findest du in der folgenden Übersicht. Jetzt ansehen!

Übersicht ansehen
Wie Familie Szabo beim Wintergartenbau bares Geld gespart hat
Digitale Beratung mit dem Klickberater
Finde mit wenigen Klicks deinen individuellen Wintergarten

Wissenswertes rund um die staatliche Wintergarten-Förderung